Startseite> Schuljahr 2014/15> Erasmus-Schüleraustausch 09.03.2015 bis 14.03.2015

Kurt-von-Marval-Schule

Schuljahr 2014/15

Erasmus-Schüleraustausch 09.03.2015 bis 14.03.2015

Schuljahr 2014/15 | 30.03.2015

Am 09.03.2015 starteten wir mit 19 Schülerinnen und Schülern und 4 Begleitpersonen zu unserem Schüleraustausch nach Pszczyna in Polen.

Gegen 19.00 Uhr erreichten wir die Schule und wurden dort von unseren polnischen Gastgebern in der Aula empfangen. Nach einer kurzen Begrüßung gingen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Gasteltern nach Hause.

Am Dienstag, den 10.03.2015 trafen wir uns um 8.00 Uhr an der Schule und sind dann gemeinsam durch den Park in die Stadtmitte gelaufen, um Geld zu wechseln. Um 10.00 Uhr hatten wir einen Termin im Rathaus und wurden dort von der stellvertretenden Bürgermeistern begrüßt und bekamen die typischen Oblaty aus der Region. Danach ging es mit dem Zug nach Katowice ins Kino und zum Shoppen. Um 20.00 Uhr wurden wir von den Gastfamilien abgeholt.

Mittwoch, den 11.03.2015 trafen wir uns an der Schule um 8.00 Uhr und fuhren dann mit dem Bus zum Schloss Wawel nach Krakau und danach zum Salzbergwerk nach Wieliczka. Unser Ausflug endete um 20.00 Uhr und dann verbrachten wir den Abend bei den Gastfamilien.

Donnerstag, den 12.03.2014 trafen wir uns wieder an der Schule. Wir sind zum Schloss Pless gelaufen und haben es besichtigt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Schule haben wir gemeinsam das Freilichtmuseum in Pszczyna angeschaut. Wer wollte konnte sich auch das Büffelgehege anschauen. Es war sehr interessant. Gegen 20.00 Uhr waren wir wieder an der Schule und wurden von den Gasteltern abgeholt.

Letzter Tag Freitag, den 13.03.2015 starten wir nach dem Treffen an der Schule mit dem Bus nach Auschwitz und haben dort das Konzentrationslager besucht. Auch die Außenstelle Birkenau. Wir waren alle sehr betroffen. Nach der Rückfahrt nach Pszczyna hatten wir freie Zeit, um in der Stadt etwas zu shoppen. Um 17.00 Uhr trafen wir uns wieder an der Schule und sind dann gemeinsam nach Warownia gefahren zu unserem gemeinsamen Abschiedsabend in Form eines Rittermahles und Ritterspielen. Es war ein sehr schöner Abend.

Am Samstag, den 14.03.2015 starten wir pünktliche um 7.30 Uhr zur Rückfahrt nach Nordheim. Gegen 19.30 Uhr kamen wir in Nordheim an.